Warnschutzwesten

Unsere Warnschutzwesten erfüllen die neusten internationalen Normen nach EN ISO 20471 und sind mit verschiednen Geweben erhältlich.
Mit dem robusten 300D Gewebe hat die Weste beste Abriebwerte sowie Reißfestigkeit. Wasser und Schmutz kann nicht in das Gewebe eindringen. Die innere PU-Schicht bietet beste Atmungsaktivität und ist wasserfest.
Das andere Gewebe aus robustem 100% Polyester Gewebestrick ist nach neusten Warnschutz Normen zertifiziert und leicht, atmungsaktiv sowie bequem. Es trägt nicht auf wenn es über weiterer Kleidung getragen wird.

Begriffserklärung:
EN ISO 20471: Diese Internationale Norm legt die Anforderungen für Warnkleidung fest, die die Anwesenheit eines Trägers visuell signalisiert. Die Warnkleidung soll eine Sichtbarkeit des Trägers bei allen Lichtverhältnissen gewährleisten. Warnschutzkleidung hat eine fluoreszierende Oberfläche, kombiniert mit reflektierendem Material, die Zertifizierungsanforderungen in 3 verschiedenen Klassen erfüllt:
Klasse 1: Kleinstes Level; Klasse 2: Mittleres Level; Klasse 3: Höchstes Level
GO/RT 3279 BAHNSTANDARD: Die Bahn-Industrie Norm legt die Mindestanforderungen für Warnschutzkleidung in der Bahnindustrie fest.

Besucher-Warnschutz-Weste
5,00 EUR
 
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zweifarbige Hi-Vis Weste
35,40 EUR
 
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)